Neubrandenburg

Reitbahnviertel

Die Stadtteile Reitbahnviertel, Vogelviertel und Ihlenfelder Vorstadt sind hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Struktur von unterschiedlichem Charakter. Während das Reitbahnviertel durch die höchste Anzahl ausländischer Bevölkerung (7,5 Prozent) und Transferleistungsempfängerinnen und -empfänger (41,3 Prozent) geprägt wird, stehen das Vogelviertel (über 60-Jährige 42,6 Prozent) und die Ihlenfelder Vorstadt (über 60-Jährige 29,2 Prozent) vielmehr vor der Herausforderung einer alternden Bevölkerung. Das grundlegende Problem in den drei aneinandergrenzenden Stadtteilen ist das Fehlen von Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Migrationshintergrund, die zur Förderung der Teilhabechancen beitragen.

Einwohner  
4.204

Schwerpunkte JMD-iQ
Schaffung von Treffpunkten,
Interkultureller Dialog,
Verbesserung des Stadtteilimages

Handlungsfelder 
Interkulturelle Öffnung, Kultur,
Antirassismusarbeit und 
Demokratieförderung

Ansprechpartner 
Joel Ilchmann

Kontakt
Jugendmigrationsdienst im Quartier
AWO Stadtverband Neubrandenburg e.V.
Demminer Straße 44
17034 Neubrandenburg
0395 56607924
joel.ilchmann@awo-nb.de
Weitere Kontaktmöglichkeit

Vogelviertel

Die Stadtteile Reitbahnviertel, Vogelviertel und Ihlenfelder Vorstadt sind hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Struktur von unterschiedlichem Charakter. Während das Reitbahnviertel durch die höchste Anzahl ausländischer Bevölkerung (7,5 Prozent) und Transferleistungsempfängerinnen und -empfänger (41,3 Prozent) geprägt wird, stehen das Vogelviertel (über 60-Jährige 42,6 Prozent) und die Ihlenfelder Vorstadt (über 60-Jährige 29,2 Prozent) vielmehr vor der Herausforderung einer alternden Bevölkerung. Das grundlegende Problem in den drei aneinandergrenzenden Stadtteilen ist das Fehlen von Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Migrationshintergrund, die zur Förderung der Teilhabechancen beitragen.

Einwohner  
4.620

Schwerpunkte JMD-iQ
Schaffung von Treffpunkten,
Interkultureller Dialog,
Verbesserung des Stadtteilimages

Handlungsfelder 
Interkulturelle Öffnung, Kultur,
Antirassismusarbeit und 
Demokratieförderung

Ansprechpartner 
Joel Ilchmann

Kontakt
Jugendmigrationsdienst im Quartier
AWO Stadtverband Neubrandenburg e.V.
Demminer Straße 44
17034 Neubrandenburg
0395 56607924
joel.ilchmann@awo-nb.de
Weitere Kontaktmöglichkeit

 

Ihlenfelder Vorstadt

Die Stadtteile Reitbahnviertel, Vogelviertel und Ihlenfelder Vorstadt sind hinsichtlich ihrer gesellschaftlichen Struktur von unterschiedlichem Charakter. Während das Reitbahnviertel durch die höchste Anzahl ausländischer Bevölkerung (7,5 Prozent) und Transferleistungsempfängerinnen und -empfänger (41,3 Prozent) geprägt wird, stehen das Vogelviertel (über 60-Jährige 42,6 Prozent) und die Ihlenfelder Vorstadt (über 60-Jährige 29,2 Prozent) vielmehr vor der Herausforderung einer alternden Bevölkerung. Das grundlegende Problem in den drei aneinandergrenzenden Stadtteilen ist das Fehlen von Angeboten für Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit Migrationshintergrund, die zur Förderung der Teilhabechancen beitragen.

Einwohner  
5.282

Schwerpunkte JMD-iQ
Schaffung von Treffpunkten,
Interkultureller Dialog,
Verbesserung des Stadtteilimages

Handlungsfelder 
Interkulturelle Öffnung, Kultur,
Antirassismusarbeit und 
Demokratieförderung

Ansprechpartner 
Joel Ilchmann

Kontakt
Jugendmigrationsdienst im Quartier
AWO Stadtverband Neubrandenburg e.V.
Demminer Straße 44
17034 Neubrandenburg
0395 56607924
joel.ilchmann@awo-nb.de
Weitere Kontaktmöglichkeit

Einblicke